Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Schoellerbank Österreich

Von der Schoellerbank hat man als gebürtiger Österreicher sicher schon einmal etwas gehört. Schliesslich zählt dieses Unternehmen zu den führenden Privatbanken der Alpenrepublik. Auch die Tradition wird dabei hochgehalten. Gegründet wurde die Bank nämlich schon im Jahr 1833.

Es war damals eine gewisse Familie Schoeller die sich zu diesem Schritt entschloss und die unglaubliche Erfolgsgeschichte in die Wege geleitet hat. Das damalige Risiko den Sprung in die Selbstsändigkeit zu wagen hat sich scheinbar ausgezahlt. Der Geist der alten Gründer lebt in der Schoellerbank von heute weiter fort.

Und das obwohl sich das Unternehmen seit 1979 nicht mehr im alleinigen Familienbesitz befindet. Ein Unwandlung in eine Aktiengesellschaft bewirkte in den Jahren 1992 und 1993 eine vollständige Übernahme der Bayerischen Vereinsbank AG mit 100 Prozent der Aktien. Derzeit ist die Bank Austria die 100%ige Tochter der Schoellerbank. Die Schoellerbank gilt als erfolgreicher Spezialist für die anspruchsvolle Geldanlage. 26.000 Kunden vertrauen auf die hervorragenden Künste der Mitarbeiter.


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics