Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Kreditrahmen überzogen

In Kärnten wurde von einem Bürgermeister einer bereits überschuldeten Gemeinde ein Kreditrahmen überzogen. 350.000 Euro hätte der Kredit ausmachen sollen. Am Ende wurde er mit 2,4 Millionen Euro deutlich überzogen.

Die Versuchung des Bürgermeisters seiner Einwohner mit den verschiedensten Sachen zu beglücken war zu gross. Die grösste Summe verschlang die Überdachung des Festplatzes. 980.000 Euro wurden dafür hingeblättert. Auch der Kanalbau und eine umfassende Strassenbeleuchtung verschlang einiges an Geld.

Das Land Kärnten ist über diese Vorgehensweise ziemlich empört. Es lag keine aufsichtsbehördliche Genehmigung für die Überziehung des Kreditrahmens vor. Und schon gar nicht in diesem Ausmass.

Der Bürgermeister nimmt die Sache aber auf die leichte Schulter. “Jeder Häuslbauer hat 25 Jahre Zeit seinen Kredit abzubezahlen. Wir haben das bereits in 10 Jahren geschafft.” Der Bürgermeister wies weiters darauf hin dass die Rückzahlung bereits begonnen habe. Ob vom Land Kärnten noch eine Bestrafungsaktion für die Gemeinde folgen wird, bleibt abzuwarten.

Photographer: Vinicius Tupinamba | Agency: Dreamstime.com


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics