Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Kredit für Arbeitslose in Österreich

Das neue Programm des Sozialministeriums, Arbeitslosen mit einem Kredit den Start in das Erwerbsleben wieder möglich zu machen, scheint sich erfolgsversprechend zu entwickeln. In der Steiermark wurden bisher 40 dieser Kredite vergeben. Noch kein Kreditnehmer fiel bei der Rückzahlung bisher negativ aus dem Rahmen. Die durchschnittliche Summe machte 10.300 Euro aus. Die Kredite sind zu 4 Prozent verzinst.

Auf Grund dieser positiven Erfahrungen möchte das Sozialministerium die Kredite für Arbeitslose jetzt auch in anderen Bundesländern anbieten. Niederösterreich und Burgenland wären als nächste an der Reihe, heisst es. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit der Erste Bank durchgeführt. Ohne die Hilfe der Erste Bank wäre diese Aktion wahrscheinlich um einiges schwieriger umzusetzen gewesen.

Die Erfinder dieser Kreditform möchten mit dem Kredit für Arbeitslose, Menschen ohne Arbeit eine Möglichkeit geben selbstständig tätig zu werden und so ihrem Schicksal zu entkommen. Man wird sehen ob der Kredit für Arbeitslose auch bald in den restlichen Bundesländern zur Verfügung stehen wird.


Kredite für Arbeitslose

Warum sollte man einem Arbeitslosen einen Kredit geben? Vielleicht weil er es braucht? Doch sind Kreditinstitute Wohltätigkeitsorganisationen? Eher nicht. Auch sie möchten und müssen Gewinn machen um im rauhen Wirtschaftsleben bestehen zu können. Kredite für Arbeitslose wird es daher so gut wie nirgends geben. Als Silberstreif am Horizont kann der Arbeitslose höchstens einen Erfolg in […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics