Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Falsche KSV Daten bei Bonitätsprüfung: darf Bank Kredit kündigen?

In der Regel prüft jede Bank vor einer Kreditvergabe immer die Kreditwürdigkeit des Kunden. Zumindest wäre man gesetzlich dazu verpflichtet. Der Kreditschutzverband, kurz KSV, leistet hier den Kreditinstituten wertvolle Dienste.

Was passiert aber wenn die Daten des Kreditschutzverbandes nicht richtig oder nicht mehr aktuell sind, und der Kredit nur auf Grund der falschen Daten gewährt wurde? Darf dann die Bank den bereits abgeschlossenen Kreditvertrag nachträglich rückgängig machen?

In Deutschland ging so ein Fall vor das Oberlandesgericht Frankfurt. Hier wurde entschieden dass die Bank bei der Bonitätsprüfung die volle Verantwortung hat, sorgfältig und richtig zu prüfen. Der Kunde kann für eine fehlerhafte Bonitätsprüfung der Bank nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die Bank darf sich nicht alleine auf die Daten des KSV verlassen, sondern muss aktiv eine korrekte Prüfung der Bonität des Kunden gewährleisten. Der Fall spielte sich zwar in Deutschland ab, man kann aber annehmen dass man in Österreich nicht viel anders entscheiden würde.

Photographer: Vinicius Tupinamba | Agency: Dreamstime.com


Verminderung der Zinsspannen und Entspannung am österreichischen Kreditmarkt

Aus einer sorgfältig erstellten Umfrage der österreichischen Nationalbank in Zusammenarbeit mit Europäischen Zentralbank (EZB) kam zum Vorschein dass sich die Zinsspannen für Kreditnehmer mit durchschnittlicher Bonität in den letzten Monaten leicht vermindert haben. Experten sind der Meinung diese Entwicklung hänge mit der erst kürzlich etwas entspannteren Lage der Kreditvergaben für Grossunternehmer zusammen. Für Grossunternehmer in […]

weiterlesen »


Argumente für Basel III

Da sich in Österreich die groben Attacken von Politkern und Wirtschaftstreibenden gegen die geplanten Änderungen der Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute, auch Basel III genannt, häufen, sehen sich nun die Befürworter in der Pflicht auch in die Offensive zu gehen und die Vorteile stärker in den Mittelpunkt zu rücken. Den Anfang machte dabei die Wiener Zeitung. Sie […]

weiterlesen »


Basel III als Kredit und Arbeitsplatzvernichter?

Wird Basel III in Österreich zum Kredit und Arbeitsplatzvernichter? Die geplanten Änderungen der Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute stossen in Österreich auf wenig Gegenliebe. In den letzten Tagen waren fast ausschliesslich negative Meinungen über die geplanten Änderungen zu lesen. Sämtliche einflussreiche Personen wie beispielsweise der Wirtschaftskammerpräsident oder der IHS Chef liessen kein gutes Haar an Basel III. […]

weiterlesen »


Bonitätsprüfung: trotz guter Bonität kein Kredit? Ein möglicher Grund.

Viele Österreicher wundern sich oft warum sie bei Kreditanfragen, Versicherungs-, Miet-, Mobilfunk- oder Kaufverträgen trotz guter Bonität benachteiligt werden. Ein möglicher Grund wurde gestern auf einer Pressekonferenz in Salzburg genannt. Es könnte sich laut SPÖ Konsumentenschutzsprecher Johann Maier um die fehlenden Richtlinien der Gewerbeordnung bei der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogene Daten für die Bonitätsprüfung […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics