Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Nigeria Kredit

60.000 Euro für 32 Millionen Euro eintauschen? Klingt gut. Das dachte sich ein deutsches Ehepaar aus einem Dorf zwischen Hamburg und Bremen auch, als sie eine eMail mit diesem Angebot erhielt.

Sie schöpften aber keinen Verdacht dass dieses ungewöhnliche Angebot von einem Betrüger stammen könnte. Auch nicht als sich herausstellte dass sich der Tauschpartner in Nigeria befindet. Schnell überwiesen sie dem Nigerianer 10.000 Euro als Anzahlung für die 32 Millionen Euro.

Den Rest wollten sich die beiden 70-jährigen als Kredit bei der Bank aufnehmen. Um 60.000 Euro fragten sie da an, als der Bankangestelle aber vom Verwendungszweck erfuhr, wurde er stutzig, und versuchte die beiden von ihrem Vorhaben abzubringen.

Sie zeigten sich anfangs aber völlig uneinsichtig und wollten um jeden Preis das dubiose Tauschgeschäft in Nigeria durchführen. Erst als der Bankmitarbeiter mit einigen Beispielen dieser Masche aufwarten konnte, liess sich das gutgläubige Ehepaar dann doch überzeugen dass so ein Geschäft totaler Blödsinn sein muss, und hier man nur viel Geld verlieren konnte. Die 10.000 Euro mussten sie aber abschreiben. Über diese Summe wird sich ein Nigerianer gerade sehr freuen.


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics