Geld & Kredit

theaustrian.at – über Geld, Kredite, und andere Sachen

Verminderung der Zinsspannen und Entspannung am österreichischen Kreditmarkt

Aus einer sorgfältig erstellten Umfrage der österreichischen Nationalbank in Zusammenarbeit mit Europäischen Zentralbank (EZB) kam zum Vorschein dass sich die Zinsspannen für Kreditnehmer mit durchschnittlicher Bonität in den letzten Monaten leicht vermindert haben.

Experten sind der Meinung diese Entwicklung hänge mit der erst kürzlich etwas entspannteren Lage der Kreditvergaben für Grossunternehmer zusammen. Für Grossunternehmer in Österreich ist es nämlich seit einiger Zeit wieder leichter geworden einen Kredit zu erhalten.

Gute Nachrichten gibt es auch für die Häuslbauer. Parallel dazu dürften sich nämlich auch die Richtlinien für die Wohnbaufinanzierung gelockert haben. Obwohl sich sonst für Privatkunden nichts ändert, deuten diese Ereignisse auf eine erste Entspannung des österreichischen Kreditmarktes hin.


Argumente für Basel III

Da sich in Österreich die groben Attacken von Politkern und Wirtschaftstreibenden gegen die geplanten Änderungen der Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute, auch Basel III genannt, häufen, sehen sich nun die Befürworter in der Pflicht auch in die Offensive zu gehen und die Vorteile stärker in den Mittelpunkt zu rücken. Den Anfang machte dabei die Wiener Zeitung. Sie […]

weiterlesen »


Rücktrittsrecht und Kündigungsrecht im neuen Kreditgesetz

Das neue EU-weite Kreditgesetz ist bereits seit dem 10. Juni 2010 in Kraft und bietet einige neue interessante Änderungen. Die Rechte der Kreditnehmer sollten damit gestärkt werden. Das Rücktritts und Kündigungsrecht wurde erweitert. Rücktritt ist innerhalb von 14 Tagen möglich, die Kündigung innerhalb von einem Monat, und das ohne Angabe von Gründen. Doch auch die […]

weiterlesen »


Kredite von Oikokredit Austria

Der typische Kredit von Oikokredit Austria ist ein Mikro oder Kleinstkredit der in ein Entwicklungsland vergeben wird. Das Unternehmen, dass gewissenhaft und umsichtig als Genossenschaft geführt wird, möchte auf diese Weise soziale Verantwortung leben und finanziell benachteiligte Regionen auf unserer Erde nachhaltig unterstützen. Das Konzept wurde 1990 entwickelt und erfreut sich immer grösserer Beliebtheit in […]

weiterlesen »


Basel III als Kredit und Arbeitsplatzvernichter?

Wird Basel III in Österreich zum Kredit und Arbeitsplatzvernichter? Die geplanten Änderungen der Eigenkapitalregeln für Finanzinstitute stossen in Österreich auf wenig Gegenliebe. In den letzten Tagen waren fast ausschliesslich negative Meinungen über die geplanten Änderungen zu lesen. Sämtliche einflussreiche Personen wie beispielsweise der Wirtschaftskammerpräsident oder der IHS Chef liessen kein gutes Haar an Basel III. […]

weiterlesen »


Insolvenzen in Österreich 2010

Obwohl in diesem Jahr die Wirtschaft in Österreich um 1,2 % wachsen wird, erwarten kritische Experten im schlechtesten Fall einen Insolvenzanstieg von bis zu 5 % auf insgesamt über 7.000 Fälle. Mit einem steigenden Insolvenzniveau befindet sich Österreich in Europa aber nicht alleine. Vor allem in den südlichen Ländern gehören Insolvenzen zum traurigen Alltag. Im […]

weiterlesen »


Das Sparbuch als Sicherheit für einen Kredit

Ein Geschäftsführer einer österreichischen Lebensmittelhandelskette spaziert zu einer Bank um einen Kredit für Werbung zur Imageverbesserung seines Unternehmens aufzunehmen. In Zeiten der allgemeinen Kreditkrise ein gewagtes Unternehmen mit ungewissem Ausgang. Um den Kredit auch gewähren zu können verlangt die Bank ein Sparbuch mit dem gleichen Wert der Kreditsumme als Sicherheit. Da fragt man sich natürlich […]

weiterlesen »


Neue Vermögenssteuer in Österreich?

Die FPÖ warnt vor einer neuen Vermögenssteuer der SPÖ/ÖVP-Koalition. In einer äusserst dramatisch formulierten Presseaussendung weist der freiheitliche Generalsekretär NAbg. Herbert Kickl darauf hin dass die SPÖ nur mit einer möglichst weiten Interpretation des Begriffs “Vermögen” ihre Einnahmen-Szenarien erreichen kann. Am schwersten davon betroffen sollen die österreichischen Häuslbauer sein. Für sie dürften nach den Wahlen […]

weiterlesen »


Schweizer Franken Kredit: in Euro konvertieren oder nicht

Nachdem der Euro in seinem Wert derzeit eine Talfahrt hinlegt, rückt der Schweizer Franken Kredit wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit. Die Situation wird nämlich für jene Personen ziemlich ungemütlich, die derzeit noch einen Fremdwährungskredit in Schweizer Franken laufen haben. In Österreich ist das immerhin bei 250.000 Personen noch der Fall. Da stellt sich natürlich […]

weiterlesen »


Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS) • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.

blogspot statistics